Einladung zur Wahlkampfauftaktveranstaltung von Neza Yildirim

Veröffentlicht am 05.05.2017 in Ankündigungen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Bundestagwahl wirft ihre Schatten voraus. Am 24. September wird es darum gehen, wie Deutschland die kommenden vier Jahre regiert werden soll. 

Die SPD hat zusammen mit ihrem Kanzlerkandidaten, Martin Schulz, eine klare Richtung vorgegeben. Wir wollen uns für Soziale Gerechtigkeit in Deutschland und Europa einsetzen d.h. für eine anständige Rente, gute und sichere Arbeit und gebührenfreie Bildung vom Kindergarten bis zur Hochschule.

In unserem Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen wird Neza Yildirim um den Einzug in den Deutschen Bundestag kämpfen. Im anstehenden Wahlkampf wird Neza gemeinsam mit uns für die Standpunkte der SPD und um das Vertrauen der Menschen werben.

Am Montag, den 22. Mai, um 19 Uhr

lädt Neza zur Auftaktveranstaltung ins Jägerhaus nach Forst ein. Unsere Landesvorsitzende, Leni Breymaier, wird uns dabei als Gastrednerin auf den anstehenden Wahlkampf einstimmen.

Gemeinsam mit Euch wollen wir in einen historischen Wahlkampf starten.

Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger, Genossinnen und Genossen aus dem ganzen Wahlkreis durch ihr Kommen zum Gelingen der Auftaktveranstaltung beitragen.

Es ist Zeit für Martin Schulz, Zeit für mehr Gerechtigkeit und Zeit für eine Sozialdemokratische Bundestagskandidatin im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen.

Adresse
Jägerhaus Forst
Schwanenstraße 24
76694 Forst

 

Homepage SPD Karlsruhe-Land

Empfehlungen des Ortsvereins

direkt für den OV-Walzbachtal

Nachrichten

19.10.2017 19:21
Der schwarzen Ampel gehören drei Klientelparteien an
Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten – AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de
 

16.10.2017 21:42
Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss
 

16.10.2017 21:40
Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397903
Heute:6
Online:1