Ausflug zum Roten Winzer am 29. August 2010

Der jährlich stattfindende Ausflug zu Familie Bernd und Astrid Mühlhäuser
in Niederhorbach fiel in diesem Jahr auf den 29. August.

Die Urlaubszeit war schuld, dass die Gruppe in diesem Jahr etwas
übersichtlicher war als in den Jahren davor.
Der Stimmung tat weder dieser Umstand noch die Tatsache, dass das Wetter
sich von seiner launischen Seite zeigte, keinen Abbruch.

 

Neu war, dass dieses mal zwei unterschiedlich lange Wanderwege zur Auswahl
standen. Ein längerer von Winden, der von Frauke Rother und ein kürzerer von Barbelroth, der von Gerhard Rother
angeführt wurde.

Die erste Gruppe hatte Glück und konnte das erste Schoppenschorle im
sonnigen Hof bei Mühlhäusers einnehmen, später dann war die Weinstube unser
aller wärmender Unterschlupf.

Ob Bratkartoffeln mit weißem Käs', Winzersteak oder Flammkuchen, alles
schmeckte vorzüglich und schaffte eine Grundlage für diverse Weine die
probiert sein wollten.

 

Dass der Ausflug im nächsten jahr erneut stattfinden wird, steht außer
Frage.
Herumgesprochen hat sich unser lohnendes Ziel sowieso schon: eine weitere
Walzbachtaler Wandergruppe des Turnvereins Wössingen traf am selben Mittag
bei den Winzern ein, um das leckere Essen, die vorzüglichen Weine und das
geschmackvolle Ambiente zu genießen.

Wer noch nie dabei war, muss entweder bis nächstes Jahr warten oder aber
sich ohne uns auf den Weg machen.

 

Die Adresse:

Astrid und Bernd Mühlhäuser
Hauptstr. 50 und 51
76889 Niederhorbach
Telefon 06343-7328
www.winzerhof-muelhaeuser.de

Am 25.9., 2.10., 5.11. und 27.11. finden besondere Veranstaltungen bei
Mühlhäusers statt.

 

Empfehlungen des Ortsvereins

Mitglied werden

Online spenden

Grundsatzprogramm der SPD

 

Nachrichten

23.05.2024 18:00
Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen
 

20.05.2024 17:17
Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen
 

14.05.2024 19:47
Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397906
Heute:91
Online:1