Ausflug zum Roten Winzer am 29. August 2010

Der jährlich stattfindende Ausflug zu Familie Bernd und Astrid Mühlhäuser
in Niederhorbach fiel in diesem Jahr auf den 29. August.

Die Urlaubszeit war schuld, dass die Gruppe in diesem Jahr etwas
übersichtlicher war als in den Jahren davor.
Der Stimmung tat weder dieser Umstand noch die Tatsache, dass das Wetter
sich von seiner launischen Seite zeigte, keinen Abbruch.

 

Neu war, dass dieses mal zwei unterschiedlich lange Wanderwege zur Auswahl
standen. Ein längerer von Winden, der von Frauke Rother und ein kürzerer von Barbelroth, der von Gerhard Rother
angeführt wurde.

Die erste Gruppe hatte Glück und konnte das erste Schoppenschorle im
sonnigen Hof bei Mühlhäusers einnehmen, später dann war die Weinstube unser
aller wärmender Unterschlupf.

Ob Bratkartoffeln mit weißem Käs', Winzersteak oder Flammkuchen, alles
schmeckte vorzüglich und schaffte eine Grundlage für diverse Weine die
probiert sein wollten.

 

Dass der Ausflug im nächsten jahr erneut stattfinden wird, steht außer
Frage.
Herumgesprochen hat sich unser lohnendes Ziel sowieso schon: eine weitere
Walzbachtaler Wandergruppe des Turnvereins Wössingen traf am selben Mittag
bei den Winzern ein, um das leckere Essen, die vorzüglichen Weine und das
geschmackvolle Ambiente zu genießen.

Wer noch nie dabei war, muss entweder bis nächstes Jahr warten oder aber
sich ohne uns auf den Weg machen.

 

Die Adresse:

Astrid und Bernd Mühlhäuser
Hauptstr. 50 und 51
76889 Niederhorbach
Telefon 06343-7328
www.winzerhof-muelhaeuser.de

Am 25.9., 2.10., 5.11. und 27.11. finden besondere Veranstaltungen bei
Mühlhäusers statt.

 

Empfehlungen des Ortsvereins

direkt für den OV-Walzbachtal

 

Nachrichten

12.06.2019 08:12
Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist
 

11.06.2019 07:10
Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des
 

06.06.2019 19:31
Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397903
Heute:44
Online:2