SPD Walzbachtal nominierte Kandidaten für die Gemeinderatswahl

Veröffentlicht am 01.04.2019 in Wahlen

Auf einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Walzbachtal wählten die Mitglieder in einer harmonischen Veranstaltung die 18 Kandidatinnen und Kandidaten auf der SPD-Liste für die Gemeinderatswahl am 26. Mai. Die Liste wurde einen Tag zuvor mit allen Kandidaten und der Vorstandschaft gemeinsam und in einem einvernehmlichen Prozess abgestimmt. So konnten die Einzelwahlen in der Mitgliederversammlung zügig vonstatten gehen.

Die SPD freut sich, mit dieser Liste den Einwohnern einen tollen Mix aus Personen aller Altersklassen beider Ortsteile präsentieren zu können. Die große Anzahl an jungen Bewerbern zeigt, dass die SPD in Walzbachtal die letzten Jahre eine gute Politik für alle gemacht hat und im Gemeinderat sehr präsent war.

Die Liste wird angeführt von der Fraktionsvorsitzenden Silke Meyer, dann folgen Christian Rückert, Uwe Volk, Ingo Neugart, Susanne Sprißler, Lukas Akkan, Annette Hilp, Sebastian Burgey, Michael Dehm, Dominic Laible, Elias Sprißler, Klaus Flohr, Brigitte Schneider, Bernd Liebe, Vanessa Rieß, Johannes Kühn, Annette Hochadel und Konrad Wolf.

In der anschließenden Diskussion mit den Mitgliedern wurden die Eckpunkte des Kommunalwahlprogramms festgelegt. So wollen sich die künftigen Gemeinderätinnen und Gemeinderäte der SPD um den zweigleisigen Ausbau der Stadtbahnlinie S4 zwischen Jöhlingen und Berghausen und um eine gerechtere KVV-Tarifstruktur kümmern, einen Wochenmarkt vor dem Rathaus initiieren, den Radwegausbau in den Ortsteilen und zu den Nachbargemeinden  durch Abrufung von Fördermitteln unterstützen und Lärmschutzmaßnahmen an der neuen B293-Umgehung fordern. Auch für die Belebung der Hauptstraßen will man Sorge tragen.

Kandidaten auf dem Foto von links nach rechts: Vanessa Rieß, Michael Dehm, Silke Meyer, Konrad Wolf, Dominic Laible, Susanne Sprißler, Annette Hilp, Christian Rückert, Johannes Kühn, Klaus Flohr, Annette Hochadel, Sebastian Burgey, Ingo Neugart, Elias Sprißler, Brigitte Schneider, Uwe Volk, Lukas Akkan und Bernd Liebe

 

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Empfehlungen des Ortsvereins

direkt für den OV-Walzbachtal

 

Nachrichten

14.04.2019 18:07
Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark
 

14.04.2019 18:06
Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es
 

07.04.2019 16:58
Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397903
Heute:35
Online:2