Herzlich Willkommen!

geschäftsführender Vorstand
links: K. Herlan rechts: S. Meyer

Liebe Genossinen und Genossen, liebe Besucher unserer Webseite,

hier haben Sie die Möglichkeit, sich über unsere Arbeit im Gemeinderat und dem Kreistag zu informieren. Gleichzeitig bietet Ihnen diese Webseite einen Einblick in die Arbeit der SPD auf überregionaler Ebene. Die Politik und jede Partei leben von Menschen, die sich für sie engagieren. Deshalb freuen wir uns immer über Vorschläge, Anregungen und Kritik zu unserer Arbeit in und um Jöhlingen und Wössingen. Schauen sie doch einfach einmal unverbindlich auf einem unserer nächsten Treffen vorbei! Wir freuen uns auf Sie.

Silke Meyer und Karin Herlan, 1. und 2. Vorsitzende

 

02.10.2019 | Allgemein

"Walzbachtal fährt Stadtbahn (2)"

 

Können Sie sich noch an die Veranstaltung am 9. Januar dieses Jahres erinnern? Da haben wir Ihnen die Möglichkeit geboten, mit hochrangigen Vertretern der Albtalverkehrsgesellschaft (AVG) zu diskutieren und Ihren Unmut über Unpünktlichkeit, Unzuverlässigkeit und Informationsnotstand der Stadtbahnen zu artikulieren.

Es wurden mittelfristig seitens der AVG einige Lösungen versprochen. Wir wollten bei einer erneuten Veranstaltung im Herbst nachfragen, ob diese schon realisiert wurden. Gleichzeitig haben wir Ihnen zugesagt, bei einem weiteren Informationsaustausch auch den Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) einzuladen, damit Sie mit dessen Vertretern über die Tarifgestaltung und Wabeneinteilung sprechen können.

Der SPD-Ortsverein lädt jetzt wieder alle Nutzer der Stadtbahnen herzlich ein, unsere Folgeveranstaltung mit AVG und KVV-Vertretern zu besuchen! Kommen Sie und diskutieren Sie eifrig mit!

Am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr

im Naturfreundehaus Jöhlingen

findet die zweite Diskussion „Walzbachtal fährt Stadtbahn“

statt.

Von der AVG werden Unternehmensbereichsleiter Daniel Sartorius, Kai Kampermann (Leiter der Abteilung für das betriebliche Qualitätsmanagement) und Thomas Rupp (Leiter der Abteilung Instandhaltung beim Unternehmensbereich Infrastruktur der AVG) kommen und den Walzbachtalern Antworten geben. Der KVV wird vertreten sein durch Benjamin Bock (Prokurist und Leiter des Unternehmensbereichs Marketing und Tarif des KVV) sowie durch Thomas Seitz (Leiter des Sachgebiets Reklamation des KVV).

Ein voller Saal zeigt der AVG bzw. KVV die Bedeutung der Stadtbahn für Walzbachtal. Daher sind nicht nur SPD-Mitglieder und Sympathisanten, sondern alle betroffenen Stadtbahnkunden herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

 

26.08.2019 | Allgemein

Gratulation zur Wahl des neuen Bürgermeisters

 

Christian Holzer, Kreisvorsitzender (l.) sowie Brigitte Schneider, SPD-Regionalstelle KA (2.v.r) und Silke Meyer (r.), SPD-Ortsvereinvorsitzende, gratulieren dem Ehepaar Özcan zur gewonnenen Bürgermeisterwahl von Timur Özcan.

 

02.06.2019 | Allgemein

Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins

 

Wir laden die Mitglieder und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf das Herzlichste zu unserer Mitgliederversammlung ein, die am 

Montag, den 17. Juni 2019 um  19.30 Uhr
im Nebenzimmer der Pizzeria Lamm in Jöhlingen stattfindet.

Der Kandidat für die Bürgermeisterwahl, Timur Özcan, möchte sich den Mitgliedern der SPD, den Kandidaten, die für den Gemeinderat kandidiert haben und den interessierten Einwohnern vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihr / Euer Kommen und auf eine gute Diskussionsrunde.

Davor möchten wir uns bei Beate Müller, Karin Herlan und Christian Rückert, die dem neuen Gemeinderat nicht mehr angehören werden, sowie bei Wolfgang Eberle, der leider aus dem Kreitag ausscheidet, für Ihrer Arbeit im Gremium bedanken.

 

27.05.2019 | Wahlen

Ergebnis Gemeinderatswahl

 

Wir gratulieren der gewählten Gemeinderätin und Gemeinderäten

Silke Meyer

Bernd Liebe

Uwe Volk

Lukas Akkan

Wir wünschen Ihnen für Ihre künftige Arbeit viel Erfolg. 

 

 

25.05.2019 | Wahlen

Wahlnachles Kommunal- und Europawahlen

 

Liebe Mitglieder,

am Montag nach der Wahl wollen wir gemeinsam den Abschluss der Kommunalwahl feiern!

Wir treffen uns - gerne mit euren Partnern -

am       Montag, den 27. Mai 2019

um      19.30 Uhr

im        Teem One (ehemals Gutshof) beim TV Wössingen.

 Viele Grüße

 

Silke und Karin

 

25.04.2019 | Wahlen

Die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten möchten sich Ihnen vorstellen

 

Am Samstag, 4. Mai machen die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten einen Spaziergang durch die Ortsteile, wo wir die Projekte zeigen wollen, die gerade von Bedeutung sind. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können sich uns gerne anschließen. Beginnen wollen wir um 10 Uhr in Jöhlingen am Kirchplatz, gegen 12 Uhr werden wir in Wössingen am Rathaus sein. Abschließen werden wir den Spaziergang im Café Panama gegen 14 Uhr.

Am 7. Mai wollen wir in Wössingen Ost an der Stadtbahnhaltestelle Flyer und Äpfel verteilen, und zwar von 6.40 bis 8.45 Uhr

Am 9. Mai wollen wir das in Jöhlingen West machen.

Am 11. Mai bauen wir unseren Wahlstand von 10 bis 12 Uhr in Jöhlingen bei Penny und dm auf und von 12 bis 14 Uhr stehen wir vor dem Rewe in Wössingen.

Am 18. Mai können Sie wieder mit uns ins Gespräch kommen. Wir stehen in Jöhlingen vor Penny und dm von 10 bis 12 Uhr und in Wössingen vor dem Rewe von 12 bis 14 Uhr. 

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns und kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch.

►Unser Wahlprospekt

 

19.10.2019 | Ortsverein von SPD Pfinztal

MdB Gabriele Katzmarek vor Ort am Bahnübergang Kleinsteinbach

 

Bei einer Vor-Ort-Begehung sicherte MdB Gabriele Katzmarek der SPD Pfinztal ihre Unterstützung für die große Lösung am Bahnübergang Kleinsteinbach zu. Nachdem eine Einigung zwischen der Gemeinde und der DB über die künftige Ausgestaltung des Bahnübergangs nicht zustande kam, ist nun das Bundesverkehrsministerium am Zug. Dieses wird im sogenannten Kreuzungsrechtsverfahren abschließend darüber entscheiden, ob es in Kleinsteinbach nur zu einer Ertüchtigung des Bahnübergangs mit neuer Schrankenanlage oder doch zu der von der SPD Pfinztal favorisierten großen Lösung mit der Schließung des Bahnübergangs kommt. „Bis es allerdings soweit ist und der Bahnübergang tatsächlich umgebaut wird, sind zwischenzeitliche Maßnahmen zur Sicherheit notwendig“, waren sich alle Anwesenden einig. Da es an der Schrankenanlage immer wieder zu Störungen kommt, ist eine kurzfristige Sanierung dringend notwendig. Eine weitere Gefahrenstelle stellt der schmale Bahnsteig direkt vor dem Bahnhofsgebäude dar. Hier könnte eine Verlagerung des Haltepunkts in Richtung Söllingen Abhilfe schaffen. Gabriele Katzmarek versprach abschließend sich mit den Verantwortlichen der DB hinsichtlich der kurzfristig umzusetzenden Maßnahmen in Verbindung zu setzen und hinsichtlich der großen Lösung ihren Einfluss im Bundesverkehrsministerium geltend zu machen.

 

18.10.2019 | Pressemitteilungen von SPD Karlsruhe-Land

Bildungsgespräche mit Daniel Born MdL in Sulzfeld

 

Der SPD-Ortsverein Sulzfeld-Zaisenhausen lädt in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft für Bildung des SPD-Kreisverbands Karlsruhe-Land zu „Bildungsgesprächen“ ein. Als Referent konnte der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Born aus Schwetzingen gewonnen werden, der Sprecher der Landtagsfraktion für frühkindliche Bildung und Grundschulen ist.

An diesem Abend sollen Gespräche über verschiedene Themen aus dem Bereich der Bildung im Vordergrund stehen: Gebührenfreiheit für Kindertagesstätten, die Situation an den Grundschulen, Fragen der Inklusion und der Integration, die Zukunft des Schulsystems in Baden-Württemberg, aber auch Anforderungen an die berufliche Ausbildung sowie im Bereich der Fort- und Weiterbildung.

Wir freuen uns auf einen interessanten und lebendigen Austausch und hoffen, viele Interessierte am Montag, dem 11. November 2019, um 19 Uhr im Badischen Hof in Sulzfeld, Hauptstraße 93 begrüßen zu können.

 

Empfehlungen des Ortsvereins

direkt für den OV-Walzbachtal

 

Nachrichten

17.10.2019 19:32
Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.
 

15.10.2019 17:07
Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.
 

14.10.2019 16:49
WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397903
Heute:17
Online:1