Herzlich Willkommen!

geschäftsführender Vorstand
links: K. Herlan rechts: S. Meyer

Liebe Genossinen und Genossen, liebe Besucher unserer Webseite,

hier haben Sie die Möglichkeit, sich über unsere Arbeit im Gemeinderat und dem Kreistag zu informieren. Gleichzeitig bietet Ihnen diese Webseite einen Einblick in die Arbeit der SPD auf überregionaler Ebene. Die Politik und jede Partei leben von Menschen, die sich für sie engagieren. Deshalb freuen wir uns immer über Vorschläge, Anregungen und Kritik zu unserer Arbeit in und um Jöhlingen und Wössingen. Schauen sie doch einfach einmal unverbindlich auf einem unserer nächsten Treffen vorbei! Wir freuen uns auf Sie.

Silke Meyer und Karin Herlan, 1. und 2. Vorsitzende

 

02.06.2019 | Allgemein

Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins

 

Wir laden die Mitglieder und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf das Herzlichste zu unserer Mitgliederversammlung ein, die am 

Montag, den 17. Juni 2019 um  19.30 Uhr
im Nebenzimmer der Pizzeria Lamm in Jöhlingen stattfindet.

Der Kandidat für die Bürgermeisterwahl, Timur Özcan, möchte sich den Mitgliedern der SPD, den Kandidaten, die für den Gemeinderat kandidiert haben und den interessierten Einwohnern vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihr / Euer Kommen und auf eine gute Diskussionsrunde.

Davor möchten wir uns bei Beate Müller, Karin Herlan und Christian Rückert, die dem neuen Gemeinderat nicht mehr angehören werden, sowie bei Wolfgang Eberle, der leider aus dem Kreitag ausscheidet, für Ihrer Arbeit im Gremium bedanken.

 

02.06.2019 | Allgemein

Ausflug zum Roten Winzer

 

Ausflug zum Roten Winzer für alle Mitglieder und Freunde der SPD

Unser diesjähriger Ausflug zum Roten Winzer in die Pfalz findet am

Sonntag, den 23.06.2019

statt.

Abfahrt: Wössingen Ost ab 09:07 Uhr (Eilzug), Jöhlingen West 09:11 Uhr (Eilzug), 
Ankunft: Karlsruhe Bahnhofsvorplatz 09:37 Uhr (Fußweg 5 - 10 Minuten)
Abfahrt: Karlsruhe Hbf  10:06 Uhr (RE), Gleis 102
Ankunft: Winden (Pfalz) 10:28 Uhr, umsteigen, Abfahrt 10:35 Uhr, Gleis 2
Ankunft: Bad Bergzabern 10:48 Uhr 
Alle Abfahrten der Züge sind stündlich zur gleichen Minute getaktet.

Zu Fuß geht es von Bad Bergzabern nach Niederhorbach. Die Ankunft beim "Roten Winzer" ist gegen 13:00 Uhr geplant. 

Rückfahrt: Je nach Wetter, Lust und Laune von Kapellen-Drusweiler (13 Minuten nach jeder vollen Stunde), der Fußmarsch vom "Roten Winzer" nach Kapellen-Drusweiler dauert etwa 30 Minuten.

Für die Personen, die gerne dabei wären, aber die Wanderung nicht mitmachen können, besteht auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, bis nach Kapellen-Drusweiler mit dem Zug weiterzufahren. Hier werden sie dann von Familie Mühlhauser mit dem Auto abgeholt. Bitte bei Gerhard Rother anmelden. 
Wer an dem Ausflug mit kleiner Wanderung teilnehmen möchte oder nähere Infos (Fahrkarte) erfahren will, meldet sich bitte telefonisch bei Gerhard Rother (Tel. 399).

 

01.06.2019 | Allgemein

SPD unterstützt Bürgermeisterkandidaten Timur Özcan

 

Bürgerdialog mit Timur Özcan 

  • am Donnerstag 06.Juni, 19:00 Uhr im Teem One (ehemals Gutshof Wössingen) 
  • am Freitag 07.Juni,19:00 Uhr im Lamm in Jöhlingen 

 

27.05.2019 | Wahlen

Ergebnis Gemeinderatswahl

 

Wir gratulieren der gewählten Gemeinderätin und Gemeinderäten

Silke Meyer

Bernd Liebe

Uwe Volk

Lukas Akkan

Wir wünschen Ihnen für Ihre künftige Arbeit viel Erfolg. 

 

 

25.05.2019 | Wahlen

Wahlnachles Kommunal- und Europawahlen

 

Liebe Mitglieder,

am Montag nach der Wahl wollen wir gemeinsam den Abschluss der Kommunalwahl feiern!

Wir treffen uns - gerne mit euren Partnern -

am       Montag, den 27. Mai 2019

um      19.30 Uhr

im        Teem One (ehemals Gutshof) beim TV Wössingen.

 Viele Grüße

 

Silke und Karin

 

25.04.2019 | Wahlen

Die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten möchten sich Ihnen vorstellen

 

Am Samstag, 4. Mai machen die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten einen Spaziergang durch die Ortsteile, wo wir die Projekte zeigen wollen, die gerade von Bedeutung sind. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können sich uns gerne anschließen. Beginnen wollen wir um 10 Uhr in Jöhlingen am Kirchplatz, gegen 12 Uhr werden wir in Wössingen am Rathaus sein. Abschließen werden wir den Spaziergang im Café Panama gegen 14 Uhr.

Am 7. Mai wollen wir in Wössingen Ost an der Stadtbahnhaltestelle Flyer und Äpfel verteilen, und zwar von 6.40 bis 8.45 Uhr

Am 9. Mai wollen wir das in Jöhlingen West machen.

Am 11. Mai bauen wir unseren Wahlstand von 10 bis 12 Uhr in Jöhlingen bei Penny und dm auf und von 12 bis 14 Uhr stehen wir vor dem Rewe in Wössingen.

Am 18. Mai können Sie wieder mit uns ins Gespräch kommen. Wir stehen in Jöhlingen vor Penny und dm von 10 bis 12 Uhr und in Wössingen vor dem Rewe von 12 bis 14 Uhr. 

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns und kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch.

►Unser Wahlprospekt

 

05.07.2019 | Pressemitteilungen von SPD Karlsruhe-Land

Kreis-SPD: MdB Gutting (CDU) hat sich von einer demokratischeren EU verabschiedet

 
"Aus Liebe zu Deutschland und Europa fordern wir, dass der Wille des Wählers gehört und umgesetzt wird", so Christian Holzer, Kreisvorsitzender der SPD Karlsruhe-Land. Es ist verwunderlich, dass für Olav Gutting das wichtigste Argument bei  Besetzung des EU-Kommissionspräsidenten/in ist, dass eine Deutsche nach über 50 Jahre die Europäische Kommission führt. Die deutsche Sozialdemokratie hat, gerade hier im Landkreis vor der Wahl für eine demokratischere EU gekämpft und wird dies auch heute tun. Die europäischen Parteien sind mit Spitzenkandidaten/innen angetreten. Diese Spitzenkandidaten standen sich in mehreren TV-Shows gegenüber und haben um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler geworben u.a. auch, dass sie die geeignetste Person für die Spitze der EU-Kommission sind. Das nun die 28-Regierungschefs im Hinterzimmer, die für sich beste Kandidatin auswählen, ist undemokratisch und eine Veräppelung der Wähler. "Der Wähler hat am 26. Mai entschieden, deshalb sollte das EU-Parlament die Entscheidung treffen. Darum geht es der SPD", so SPD-Chef Christian Holzer. 

Mit dieser politischen Entscheidung zerstören die Regierungschefs weiter die Europäische Union. Die Demokratisierung der EU wäre ein erster Schritt, um die EU zu stärken und verloren gegangenes Vertrauen zurück zu gewinnen ist die Kreis-SPD überzeugt.

Holzer weiter: "Gutting sollte sich über die Äußerung, wie es um die Vaterlandsliebe der Sozis bestellt ist, schämen. Die Mitglieder stellen stets das Land über die Partei. In Berlin sind es die SPD geführten Ministerien, die mit Engagement und Herzblut mit Gesetzesinitiativen Deutschland voranbringen, nicht andersherum. Zugleich hat sich Gutting damit von einer demokratischen Union verabschiedet."
 

01.07.2019 | Kommunalpolitik von SPD Pfinztal

Große oder kleine Lösung? Was plant die Bahn?

 

Für Entsetzen sorgte bei der SPD-Fraktion ein Artikel in der BNN vom 22.06.2019 sowie ein wenige Tage zuvor ausgestrahlter Bericht im SWR3-Fernsehen, wonach die Bahn nun endgültig nur noch die „kleine“ Lösung für den Bahnübergang Kleinsteinbach plane. Waren doch noch bei einem Anfang Mai stattgefunden Gespräch mit den Fraktionsvorsitzenden, Verwaltung, Vertreter von Bundes- und Landes-Verkehrsministerium, Eisenbahnbundesamt und Regionalverband Anzeichen für ein mögliches Umschwenken der Bahn auf die „große“ Lösung erkennbar. In der Gemeinderatssitzung vom 27.06.2019 stellte die Verwaltung nun zwar klar, das Verkehrsministerium sei nicht auf dem neuesten Stand, weshalb noch alles in der Schwebe sei. Gleichwohl bleibt jedoch ein ungutes Gefühl angesichts der offiziellen Antwort des Bundesverkehrsministeriums. Die SPD-Fraktion wird sich deshalb weiter mit aller Kraft für die von ihr schon immer favorisierte große Lösung mit Schließung des Bahnübergangs, lichter Unterführung für Fußgänger und Radfahrer sowie getrennter Überführung für Fahrzeuge einsetzen.  

 

Empfehlungen des Ortsvereins

direkt für den OV-Walzbachtal

 

Nachrichten

17.07.2019 06:10
Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden
 

10.07.2019 19:29
Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben
 

10.07.2019 18:30
Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397903
Heute:53
Online:2