19.04.2011 | Unterwegs

Fahrten nach Straßburg und Brüssel

 

Der Arbeitskreis Europa (AKE) der SPD in der Region Karlsruhe veranstaltet zwei Fahrten nach Straßburg bzw. Brüssel.

Die Termine für unsere Informationsfahrten nahen und es sind noch zahlreiche Plätze frei:

10. Mai Strassburg
Preis: 18 € / Person
Busfahrt, Besuch einer Parlamentssitzung, Gespräch mit einem Abgeordneten, Stadtbummel

22. - 24. Juni Brüssel
Preis: 250 € / Person im Doppelzimmer
Bahnfahrt, 2 Übernachtungen mit Frühstück

Eingeladen sind natürlich auch Nicht-SPD-Mitglieder.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

 

13.09.2009 | Unterwegs von SPD Pfinztal

Gelebte Integration in der Edelstahlschmiede Rosswag

 

„Unsere Firma beschäftigt Mitarbeiter zehn verschiedener Nationalitäten und zwar ohne, dass es bisher irgendwelche Probleme gab“, berichtete Karlheinz Essig, ehemaliger Geschäftsführer der Edelstahl Rosswag GmbH dem SPD-Bundestagskandidaten Ingo Juchler beim gemeinsamen Rundgang durch den Betrieb. Auf seiner Wahlkampftour durch den Wahlkreis Karlsruhe-Land war Ingo Juchler zu Besuch in Süddeutschlands größter Freiformschmiede.

 

11.09.2009 | Unterwegs von SPD Pfinztal

Ingo Juchler zu Besuch im Fraunhofer ICT

 

Bildung und Forschung sind in unserem an Rohstoffen armen Land unsere Ressourcen. Der SPD-Bundestagskandidat unseres Wahlkreises, Prof. Dr. Ingo Juchler will daher auch gezielt seinen Fokus auf diese beiden Themengebiete legen.
Auf seiner Wahlkampftour machte er demzufolge auch in Pfinztal beim Fraunhofer ICT Station, um sich über die aktuellen Forschungen, künftige Vorhaben und die derzeitige Situation in dieser für Pfinztal und die Region bedeutenden Forschungseinrichtung zu informieren.

 

Empfehlungen des Ortsvereins

direkt für den OV-Walzbachtal

 

Nachrichten

21.05.2019 14:18
Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit
 

21.05.2019 14:16
Katja Mast zu Altmaier/EuGH-Urteil zu Arbeitszeiten
Eine Reanimation der Stechuhr ist nicht geplant Bundeswirtschaftsminister Altmaier will das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. prüfen. Für Katja Mast steht fest: Was im Sinne der Arbeitnehmer ist, sollte auch gesetzlich geregelt werden – ohne Rückkehr zur Stechuhr. „Es steht natürlich auch dem Bundeswirtschaftsminister frei, Urteile zu prüfen. Dennoch gehen wir davon aus, dass gesetzlich geregelt wird, was im
 

13.05.2019 09:33
Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397903
Heute:29
Online:1