19.04.2011 | Unterwegs

Fahrten nach Straßburg und Brüssel

 

Der Arbeitskreis Europa (AKE) der SPD in der Region Karlsruhe veranstaltet zwei Fahrten nach Straßburg bzw. Brüssel.

Die Termine für unsere Informationsfahrten nahen und es sind noch zahlreiche Plätze frei:

10. Mai Strassburg
Preis: 18 € / Person
Busfahrt, Besuch einer Parlamentssitzung, Gespräch mit einem Abgeordneten, Stadtbummel

22. - 24. Juni Brüssel
Preis: 250 € / Person im Doppelzimmer
Bahnfahrt, 2 Übernachtungen mit Frühstück

Eingeladen sind natürlich auch Nicht-SPD-Mitglieder.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

 

13.09.2009 | Unterwegs von SPD Pfinztal

Gelebte Integration in der Edelstahlschmiede Rosswag

 

„Unsere Firma beschäftigt Mitarbeiter zehn verschiedener Nationalitäten und zwar ohne, dass es bisher irgendwelche Probleme gab“, berichtete Karlheinz Essig, ehemaliger Geschäftsführer der Edelstahl Rosswag GmbH dem SPD-Bundestagskandidaten Ingo Juchler beim gemeinsamen Rundgang durch den Betrieb. Auf seiner Wahlkampftour durch den Wahlkreis Karlsruhe-Land war Ingo Juchler zu Besuch in Süddeutschlands größter Freiformschmiede.

 

11.09.2009 | Unterwegs von SPD Pfinztal

Ingo Juchler zu Besuch im Fraunhofer ICT

 

Bildung und Forschung sind in unserem an Rohstoffen armen Land unsere Ressourcen. Der SPD-Bundestagskandidat unseres Wahlkreises, Prof. Dr. Ingo Juchler will daher auch gezielt seinen Fokus auf diese beiden Themengebiete legen.
Auf seiner Wahlkampftour machte er demzufolge auch in Pfinztal beim Fraunhofer ICT Station, um sich über die aktuellen Forschungen, künftige Vorhaben und die derzeitige Situation in dieser für Pfinztal und die Region bedeutenden Forschungseinrichtung zu informieren.

 

Empfehlungen des Ortsvereins

direkt für den OV-Walzbachtal

 

Nachrichten

01.04.2020 19:27
Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer
 

01.04.2020 10:54
Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu
 

01.04.2020 10:53
20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397903
Heute:30
Online:1