24.01.2020 | Wahlen von SPD Karlsruhe-Land

Landtagswahl 2021: Kreis-SPD startet Bewerbungsverfahren

 

Ausschreibung

Landtagswahlkreis Bruchsal, Bretten und Ettlingen

SOZIALDEMOKRATISCHE POLITIK

AUS DER REGION KARLSRUHE NACH STUTTGART.

Im März 2021 findet in Baden-Württemberg die Landtagswahl statt. Hierfür wird die Sozialdemokratie im Landkreis Karlsruhe in einer Mitgliederbefragung den/die

Kandidierende*n für den Landtag

bestimmen. 

Die Legislaturperiode dauert fünf Jahre an. Die Wahl findet im März 2021 statt.

Wählbar sind Deutsche im Sinne von Artikel 116 Absatz 1 des Grundgesetzes und jene, die am Wahltag

  • mindestens 18 Jahre alt sind,
  • seit mindestens drei Monaten Ihre Hauptwohnung in Baden-Württemberg haben oder sich sonst gewöhnlich dort aufhalten,
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und
  • im Wählerverzeichnis ihrer Heimatgemeinde geführt werden.

Des Weiteren müssen sich die Bewerber*in mit den Werten und Zielen der Sozialdemokratie identifizieren und Mitglied der SPD sein.

Der Bewerbung sind beizufügen:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Staatsangehörigkeit
  • Kontaktdaten
  • Mitgliedsnummer
  • ggf. Vorschlag für Zweitkandidat*in

Bewerbungen können frühestens am Tag nach dieser Stellenausschreibung (Dienstag, 17. Dezember) und spätestens am Dienstag, 18. Februar 2020, 18 Uhr schriftlich oder elektronisch beim SPD-Kreisvorsitzenden Christian Holzer, Friedrichstraße 51, 76646 Bruchsal, christian.holzer@spd-karlsruhe-land.de eingereicht werden.

Die persönliche Vorstellungrunde in einer öffentlichen Versammlung finden in der KW 8 oder KW 10 statt.

 

27.05.2019 | Wahlen

Ergebnis Gemeinderatswahl

 

Wir gratulieren der gewählten Gemeinderätin und Gemeinderäten

Silke Meyer

Bernd Liebe

Uwe Volk

Lukas Akkan

Wir wünschen Ihnen für Ihre künftige Arbeit viel Erfolg. 

 

 

25.05.2019 | Wahlen

Wahlnachles Kommunal- und Europawahlen

 

Liebe Mitglieder,

am Montag nach der Wahl wollen wir gemeinsam den Abschluss der Kommunalwahl feiern!

Wir treffen uns - gerne mit euren Partnern -

am       Montag, den 27. Mai 2019

um      19.30 Uhr

im        Teem One (ehemals Gutshof) beim TV Wössingen.

 Viele Grüße

 

Silke und Karin

 

24.05.2019 | Wahlen von SPD Karlsruhe-Land

Zeit für den Wechsel im Kreis Karlsruhe. Zeit für einen solidarischen Aufbruch.

 
Am kommenden Sonntag ist es soweit. Sie entscheiden wie sich die Gemeinderäte im Landkreis Karlsruhe, der Kreistag und das Europäische Parlament die kommenden fünf Jahre zusammensetzt. Die Sozialdemokratie Karlsruhe-Land hat klare Werte und starke Ziele. Als einzige Partei haben wir im Landkreis Karlsruhe in den vergangenen Wochen für konkrete Ziele geworben. Wir stehen für eine Politik, die allen Mensch zugute kommt. Wir stehen für mehr bezahlbaren Wohnraum durch die Gründung einer kreiseigenen Wohungsbaugenossenschaft und für ein 365 € Jahresticket für den gesamten KVV. Ökologische und bezahlbare Mobilität für ALLE. Gleichzeitig haben wir großartige Kandidatinnen und Kandidaten in allen Wahlkreisen, die für den Kreistag kandidieren. Bürgermeister, Schüler, Studeten, Angestellte, Arbeiter, Beamte uvm. 

Europa wollen wir weiterentwickeln zu einer sozialeren und demokratischeren Institution. Die Antwort auf den Klimawandel, den internationalen Terrorismus, die globale Wirtschaftsordnung sowie Frieden und Freiheit kann nur Europa heißen.

Gleichwohl wie die Wahl am Sonntag für die Sozialdemokratie ausgeht, sollten wir solidarisch zusammenstehen und das Ergebnis als Ansporn für die Zukunft begreifen. Lasst uns in den kommenden Monaten herausarbeiten, was sozialdemokratische Politik in der Zukunft bedeutet. Lasst uns für unsere Politik Leidenschaft entwickeln und lasst uns an eine starke sozialdemokratische Zukunft glauben.
 

26.04.2019 | Wahlen von SPD Pfinztal

Lernen Sie uns kennen!

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Besuch unserer Infostände zur Kommunal- und Europawahl. Nützen Sie die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten.

Sie treffen uns an am 

Freitag, 03. Mai 2019 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Leerdamplatz in Söllingen,

Samstag, 04. Mai 2019 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr vor dem Edeka-Markt in Berghausen,

Freitag, 10. Mai 2019 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr vor dem Edeka-Markt in Söllingen/Kleinsteinbach,

Samstag, 11. Mai 2019 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr vor der Bäckerei Hübner in Wöschbach,

Freitag, 17. Mai 2019, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr vor dem Edeka-Markt in Berghausen und

Samstag, 18. Mai 2019, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr vor dem Edeka-Markt in Söllingen/Kleinsteinbach.

 

25.04.2019 | Wahlen

Die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten möchten sich Ihnen vorstellen

 

Am Samstag, 4. Mai machen die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten einen Spaziergang durch die Ortsteile, wo wir die Projekte zeigen wollen, die gerade von Bedeutung sind. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können sich uns gerne anschließen. Beginnen wollen wir um 10 Uhr in Jöhlingen am Kirchplatz, gegen 12 Uhr werden wir in Wössingen am Rathaus sein. Abschließen werden wir den Spaziergang im Café Panama gegen 14 Uhr.

Am 7. Mai wollen wir in Wössingen Ost an der Stadtbahnhaltestelle Flyer und Äpfel verteilen, und zwar von 6.40 bis 8.45 Uhr

Am 9. Mai wollen wir das in Jöhlingen West machen.

Am 11. Mai bauen wir unseren Wahlstand von 10 bis 12 Uhr in Jöhlingen bei Penny und dm auf und von 12 bis 14 Uhr stehen wir vor dem Rewe in Wössingen.

Am 18. Mai können Sie wieder mit uns ins Gespräch kommen. Wir stehen in Jöhlingen vor Penny und dm von 10 bis 12 Uhr und in Wössingen vor dem Rewe von 12 bis 14 Uhr. 

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns und kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch.

►Unser Wahlprospekt

 

24.04.2019 | Wahlen von SPD Pfinztal

Kommunalwahl 2019

 

Alle Informationen rund um die

Kommunalwahl am 26.05.2019 finden Sie hier.

 

01.04.2019 | Wahlen

SPD Walzbachtal nominierte Kandidaten für die Gemeinderatswahl

 

Auf einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Walzbachtal wählten die Mitglieder in einer harmonischen Veranstaltung die 18 Kandidatinnen und Kandidaten auf der SPD-Liste für die Gemeinderatswahl am 26. Mai. Die Liste wurde einen Tag zuvor mit allen Kandidaten und der Vorstandschaft gemeinsam und in einem einvernehmlichen Prozess abgestimmt. So konnten die Einzelwahlen in der Mitgliederversammlung zügig vonstatten gehen.

Die SPD freut sich, mit dieser Liste den Einwohnern einen tollen Mix aus Personen aller Altersklassen beider Ortsteile präsentieren zu können. Die große Anzahl an jungen Bewerbern zeigt, dass die SPD in Walzbachtal die letzten Jahre eine gute Politik für alle gemacht hat und im Gemeinderat sehr präsent war.

Die Liste wird angeführt von der Fraktionsvorsitzenden Silke Meyer, dann folgen Christian Rückert, Uwe Volk, Ingo Neugart, Susanne Sprißler, Lukas Akkan, Annette Hilp, Sebastian Burgey, Michael Dehm, Dominic Laible, Elias Sprißler, Klaus Flohr, Brigitte Schneider, Bernd Liebe, Vanessa Rieß, Johannes Kühn, Annette Hochadel und Konrad Wolf.

In der anschließenden Diskussion mit den Mitgliedern wurden die Eckpunkte des Kommunalwahlprogramms festgelegt. So wollen sich die künftigen Gemeinderätinnen und Gemeinderäte der SPD um den zweigleisigen Ausbau der Stadtbahnlinie S4 zwischen Jöhlingen und Berghausen und um eine gerechtere KVV-Tarifstruktur kümmern, einen Wochenmarkt vor dem Rathaus initiieren, den Radwegausbau in den Ortsteilen und zu den Nachbargemeinden  durch Abrufung von Fördermitteln unterstützen und Lärmschutzmaßnahmen an der neuen B293-Umgehung fordern. Auch für die Belebung der Hauptstraßen will man Sorge tragen.

Kandidaten auf dem Foto von links nach rechts: Vanessa Rieß, Michael Dehm, Silke Meyer, Konrad Wolf, Dominic Laible, Susanne Sprißler, Annette Hilp, Christian Rückert, Johannes Kühn, Klaus Flohr, Annette Hochadel, Sebastian Burgey, Ingo Neugart, Elias Sprißler, Brigitte Schneider, Uwe Volk, Lukas Akkan und Bernd Liebe

 

 

Empfehlungen des Ortsvereins

direkt für den OV-Walzbachtal

 

Nachrichten

01.04.2020 19:27
Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer
 

01.04.2020 10:54
Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu
 

01.04.2020 10:53
20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das
 

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:397903
Heute:30
Online:2